Kurt Gartlehner

Kurt Gartlehner

Ein Stimme Ein Berater

Auch die Zusammenarbeit und der Dank des Wirtschaftskammer Präsidenten Leite sind eine Bestätigung für die gute Arbeit in der Region Steyr.

Dankesschreiben WKO Präsident Leitl

Das teuerste Autobahnstück Österreichs, die Tunnelkette Klaus wurde jahrzehntelang, aber erfolglos von der ÖVP OÖ gefordert. In Wien war niemand bereit, diesen Abschnitt zu finanzieren Die tägliche Frequenz an Fahrzeugen war viel zu gering für eine Autobahn. Gartlehner beauftragte wieder eine Studie bei einem bekannten Verkehrsplaner. (DI Koch – Gmunden)

Ergebnis: Der einröhrige Ausbau soll realisiert werden, die zweite Röhre könne bei Bedarf später gebaut werden. Einsparung: 4 Milliarden Schilling.

Obwohl sich die VP OÖ bis zuletzt dagegen wehrte, wurde die Finanzierung durch den Bund und die ASFINAG für diese Variante bereitgestellt.

Dieser Autobahnabschnitt wurde sehr bald nach Gartlehners Konzept realisiert!

 

Kurt Gartlehner ließ die optimale Einbindung der Region Steyr ins hochrangige Straßennetz untersuchen.

Die Studie kam zum Ergebnis, dass der Ausbau Sattledt – Steyr – Stadt Haag nicht sinnvoll wäre, da der LKW – Transit zwischen  Wien – Salzburg über Steyr gelenkt würde! 
Statt dessen wurde ein schneller, kreuzungsfreier vierspuriger Autobahnzubringer zur A1 vorgeschlagen.  Dieser Vorschlag Gartlehners wurde inzwischen vom Land OÖ realisiert, leider aber nur zweispurig!

Damit bleibt die 40.000 Einwohner Stadt Steyr weiterhin die einzige Stadt mit mehr als 25.000 Einwohner in Österreich, die weder über einen hochrangigen Bahn – und Strassenanschluss verfügt.

Der Fachhochschullehrgang für Produktions- und Managementtechnik wurde von FAZAT mit den Steyrer Industrie-betrieben entwickelt.

Steyr ist heute der größte FH – Standort in OÖ, es studieren 1200 Studentinnen und Studenten in Steyr.

Funktion: keine

Weiterführende Informationen: www.fh-steyr.at

Die Profactor Forschungs GmbH ist seit 2004 Wirtschafts- und Dienstleistungspark Stadtgut Steyr angesiedelt. Profactor beschäftigt zahlreiche Forscher und arbeitet sehr eng mit österreichischen Industrie- und Gewerbebetrieben sowie internationalen Forschungseinrichtungen (MIT Boston, FAW Ulm, Frauenhofer Institut u.a.) zusammen.

Profactor wurde im Jahre 1995 als Tochter der VPTÖ gegründet. Von anfänglich sieben wissenschaftlichen Mitarbeitern stieg deren Zahl bis heute auf 75. Profactor ist jetzt die drittgrößte außeruniversitäre Forschungsfirma in Österreich. Sie entwickelt neue Technologien, Lösungen und Produkte in den Bereichen PRODUCTION | NANO | ENERGY

Funktion: keine

Weiterführende Informationen: www.profactor.at

Hahn - Gartlehner

Hahn - Gartlehner

 

 


Seit 1991 ist Gartlehner Vorsitzender des Vereins “Forschungs- und Ausbildungszentrum für Arbeit und Technik – FAZAT Steyr”

Kurt Gartlehner, Bürgermeister Hermann Leithenmayer und Walter Ortner gelang es, das FAZAT als erstes österreichisches regionales Innovationszentrum zu etablieren. Das FAZAT – Gebäude (3.500 m²) wurde durch Sanierung der alten Steyrer Waffenfabrik faktisch neu errichtet.

Seit 2004 heißt das Technologiezentrum TIC (Technology & Innovation Center) Steyr GmbH. Im FAZAT Gebäude ist heute die Fachhochschule Steyr eingemietet, am Stadtgut wurde ein modernes Technologiezentrum Steyr, das TIC Steyr neu errichtet. Seither belebt das TIC Steyr die Innovationskultur der Region und sorgt für Auf- und Ausbau der Infrastruktur am Stadtgut, mehr als 1200 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen.

Der Verein FAZAT fördert aus Eigenmitteln innovative TIC-Projekte.

Funktion:

  • Obmann FAZAT
  • Aufsichtsrat TIC GmbH (unentgeltlich)
  • Aufsichtsrat Stadtgut GmbH (unentgeltlich)

Weiterführende Informationen: www.tic-steyr.at und www.stadtgut-steyr.at